Pool billard 8 ball regeln

pool billard 8 ball regeln

I. Allgemeine Poolbillard Regeln . Lageverbesserung auf dem ganzen Tisch (Weiße „Ball in Hand“). . Der Aufbau beim 8 - Ball. Diese sind jedoch auf "Allgemeine Poolbillard Regeln " plus die Spezialregeln der verschiedenen Disziplinen, darunter 8 - Ball, aufgeteilt. Das macht es schwierig. Die allgemeinen Pocket- Billard - Regeln finden grundsätzlich Anwendung, es sei 1) 8 - Ball ist ein Ansagespiel, das mit 15 durchnummerierten farbigen Kugeln. Die Spielkugel darf frei im Kopffeld platziert werden. Poolbillard Karambol Snooker Kegelbillard-Birilli Billardshop. Das bedeutet, beide Spieler duerfen alle Objektkugeln Ausnahme: Das bedeutet, dass man vorher ansagen muss, welche Kugel in welche Spielaffe download kostenlos gespielt wird, wenn es nicht offensichtlich ist. Aktuell Preise Kalender Hausliga Turniere Pokern Galerie Wegweiser Tipps.

Video

Mastering Pool 3 - Rules of 8 Ball pool billard 8 ball regeln

Pool billard 8 ball regeln - Spieler träumen

Spielkugel "Weisse" Objektkugel 8 "Schwarze" Objektkugeln "Volle" Objektkugeln "Halbe". Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Jede Kugel zählt einen Punkt, alle Kugeln sind gleichwertig und dürfen angespielt werden. Alle Kugeln, die mit "Sicherheit" versenkt werden, bleiben in den Taschen. Farbige Kugeln, die vom Tisch springen. Ist der Tisch offen und die "8" ist die Kugel, die als erstes angespielt wird, so kann keine Halbe oder Volle zum Vorteil des Spielers versenkt werden. Die Objektbälle werden zu Beginn im Dreieck aufgebaut:

Pool billard 8 ball regeln - haben wir

Fällt die 9, hat er gewonnen. Jede Kugel muss angesagt werden: März um Die Objektbälle werden zu Beginn im Dreieck aufgebaut: Freie Lageverbesserung "Ball in Hand" Freie Lageverbesserung auf dem ganzen Tisch Der Spieler darf die Spielkugel in die Hand nehmen und frei auf dem Tisch platzieren Die Spielkugel darf allerdings nicht press direkt an eine Objektkugel gelegt werden Der Spieler darf in jede beliebige Richtung spielen Freie Lageverbesserung im Kopffeld Der Spieler darf die Spielkugel in die Hand nehmen und frei im Kopffeld platzieren Die Spielkugel muss das Kopffeld verlassen, bevor sie einen Objektball trifft Trifft die Spielkugel vorher einen Objektball, ist dies ein Foul. Die einzige Ausnahme bildet der beim Break versenkte Spielball s.

0 Kommentare zu „Pool billard 8 ball regeln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *